Pferde Coaching

 

In Beziehung treten mit einem Pferd bedeutet gleichzeitig in Beziehung treten mit sich selbst.

Pferde leben ganz und gar im Hier und Jetzt. Für sie gibt es nur den Moment.

Als Herden- und Fluchttiere sind sie in der Lage auf jede noch so kleine Regung des anderen und ihrer Umgebung hin zu reagieren und diese zu „deuten“.

Daher ist es Pferden möglich, auf unsere inneren Absichten und Einstellungen und nicht auf unser äußeres Erscheinungsbild hin zu reagieren. Sie blicken hinter unsere Masken.

Das macht das Arbeiten und bloße Zusammensein mit Pferden so wertvoll.

Sonja Neuhaus - Wege in die Lebendigkeit